Wir träumen von einer Gemeinde in der Jesus Christus im Zentrum steht, in der wir die Beziehung zu unserem himmlischen Vater voller Begeisterung und Leidenschaft feiern und ihn immer besser und tiefer kennenlernen. Wir sehnen uns danach, seine Kraft zu erleben. Im Wissen, dass für Gott alles möglich ist, erwarten wir sein übernatürliches Wirken durch den Heiligen Geist. Diesen dreieinen Gott lieben und ehren wir in unseren Gottesdiensten, Kleingruppen, Veranstaltungen und im alltäglichen Leben.

Wir träumen von einer dynamischen und zeitgemäßen Gemeinde, in der Freundschaften und intensive Beziehungen gelebt werden. Egal, welche Geschichte oder welchen Hintergrund ein Mensch hat, jeder wird wertgeschätzt und soll die Liebe Gottes erleben. Wir leben und teilen unseren Glauben mit den Menschen in unserem Umfeld und laden sie ein, Jesus kennen zu lernen. Wir sind überzeugt, dass dies die beste Bekanntschaft ihres Lebens ist. Dadurch finden Leute zu Jesus und Leben werden verändert.

Wir träumen von einer Gemeinde, in der sich, wie in einer Familie, alle Generationen vom Baby bis zum Senior zu Hause fühlen. Wir begleiten einander in den jeweiligen Lebensphasen und helfen uns gegenseitig, Gott in ihnen zu entdecken. Wir vertrauen darauf, dass der Heilige Geist uns mehr und mehr nach Jesu Vorbild verändert. Jeder findet seinen Platz in der Gemeinschaft, entdeckt sein Potential und bringt sich entsprechend seiner Gaben ein.

Wir wollen leidenschaftliche Jesus-Nachfolger sein. Die Nöte der Gesellschaft bewegen uns zum Handeln, wir schauen hin und nicht weg. Alles, was wir tun, soll dazu dienen, Menschen in Schalksmühle Glaube, Hoffnung und Liebe zu bringen.

Einen Glauben, durch den Jesus Leben verändert.
Eine Hoffnung, die trotz Schwierigkeiten auf Gott vertraut.
Und Gottes Liebe, die völlig bedingungslos ist.

Möge Gott diesen Traum durch uns alle verwirklichen.